Der Siberian Husky


Hintergrund
Der perfekte Schlittenhund!

Der Siberian Husky wurde jahrhundertelang verwendet undJahrhunderte, um die Schlitten des Tschuktschen-Stammes auf der ostsibirischen Halbinsel zu ziehen. Huskies wurden auch zum Hüten von Rentieren und zum Bewachen verwendet. Der Husky ist perfekt an das brutale sibirische Wetter angepasst und ein robuster, dickhaariger Hund mit legendärer Ausdauer. Er wurde für seine Geschwindigkeit so geschätzt, dass er von Pelzhändlern für Schlittenhunderennen nach Alaska gebracht wurde.

Zum ersten Mal für das All-Alaskan-Gewinnspiel von 1908 verwendetRasse - ein 648-Meilen-Hundeschlitten-Wettbewerb - Huskies wurden später während einer Diphtherie-Epidemie in Nome, Alaska, als eine unschätzbare Transportmethode für die Medizin der Kranken ausgezeichnet. Huskys wurden auch als Such- und Rettungshunde eingesetzt. Heute ist der Husky einer der beliebtesten Hunde in Amerika.


Dimensionierung
Der Husky ist eine mittelgroße bis große Rasse. Hier sind einige allgemeine körperliche Merkmale des Husky:

  • Gewicht: 35-60 lbs.
  • Höhe: 21-23 Zoll (zu den Schultern)
  • Mantel: Dicker, mittellanger Doppelmantel, der Temperaturen bis zu -75F standhält
  • Farbe: schwarz bis reinweiß, schwarz und weiß, rot und weiß, braun, grau und weiß
  • Lebensdauer: 12-15 Jahre


Wie sind Sie?
Lass dich nicht von seinem wolfischen Aussehen täuschen. Wenn Sie nach einem sanften, fröhlichen und freundlichen Hund suchen, der sich in der Nähe anderer Hunde und Fremder wohlfühlt, ist der Husky genau das Richtige. Aufgrund jahrhundertelangen Laufens und Ziehens von Schlitten durch die Tundra liebt der Husky das Laufen. Und Renn. Und noch ein bisschen rennen. Perfekt für die aktive Familie. Der Husky ist so energiegeladen wie unbeschwert.

Der Husky ist auch extrem intelligent. Das macht ihn sehr trainierbar, aber auch leicht gelangweilt und manchmal zu "Ärger" neigend - zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Husky einen Kühlschrank öffnet und das Essen darin isst. Und ob Sie es glauben oder nicht, der Husky ist ziemlich einfach zu pflegen. Ein gelegentlicher Pinsel reicht aus, wenn er nicht vergießt. Wenn er es ist, musst du ihm etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.

Der Siberian Husky ist eine zähe, robuste Rasse mit nur ein paar bemerkenswerten erblichen Problemen:

  • Aufblähen, was zu einer Magenerweiterung führen kann
  • Hüftdysplasie
  • Augenprobleme wie Hornhautdystrophie oder juveniler Katarakt
  • Allergien


Das Richtige für Sie?
Siberian Husky Welpen sind so ziemlich unwiderstehlich! Aber, wie bei jedem neuen Haustier, müssen Sie einige Überlegungen anstellen, bevor Sie einen Husky in Ihre Familie aufnehmen:

  • Der Husky könnte Ihren Garten ausgraben oder jagenEichhörnchen. Als exzellenter Fluchtkünstler kann er sich unter Ihren Zaun graben und in die Nacht rennen. Er tut es nicht, um dich wütend zu machen - es liegt nur an Hunderten von Jahren ungeprüften Instinkts. Aber deshalb Es ist äußerst wichtig, früh mit dem Training zu beginnen und dabei zu bleiben.
  • Huskies brauchen viel Bewegung weil sie seit Jahrhunderten gezüchtet werdensehr anstrengende Aufgaben. Regelmäßige Läufe, Spaziergänge oder Wanderungen eignen sich hervorragend für einen Husky. Dies bedeutet jedoch, dass sie keine gute Wahl für sitzende Menschen oder Familien sind
  • Es sollte ziemlich offensichtlich sein, aber der dicke Mantel bedeutet das Huskies sind keine großen Fans von sengender Hitze. Achten Sie in den Sommermonaten darauf, sie im Auge zu behalten und reichlich frisches Wasser zur Verfügung zu stellen.
  • Der Husky vergammelt sich ein- oder zweimal im Jahr wie verrückt. Sie müssen auf einen Schneesturm mit Husky-Fell vorbereitet sein.

Wenn der Siberian Husky gut trainiert und gründlich trainiert wird, kann er ein großartiger Begleiter für die richtige Person oder Familie sein. Für weitere Informationen über die Rasse sprechen Sie bitte mit Ihrem Tierarzt.


Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - er ist Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen