Der Irish Terrier


Hintergrund
Zu den ältesten Terrierrassen zählt diekleiner, rothaariger Irish Terrier. Im späten 19. Jahrhundert trat dieser Hund erstmals auf einer Hundeausstellung in Glasgow auf. Er ist jedoch mehr als ein Ausstellungshund, während des Ersten Weltkriegs wurden Irish Terrier als Boten und Ausguck benutzt.

Die Popularität der Rasse stieg im 19. Jahrhundert sprunghaft anund bis 1880 war er die viertbeliebteste Rasse in England. Nachdem er in die USA gekommen war, wurde er für seine Zärtlichkeit gegenüber Kindern noch mehr geschätzt - was ihn zu einem großartigen Familienhund machte.

Der Irish Terrier wurde 1885 vom American Kennel Club anerkannt.

Hund, der auf dem Gebiet spielt
Dimensionierung

  • Gewicht: 25 bis 27 Pfund.
  • Höhe: 18 Zoll
  • Mantel: Zweifach, kurz und wetterbeständig, der Decklack ist hart, drahtig und glatt. Das Fell ist dicht
  • Farbe: Goldrot, Weizen oder Rotweizen
  • Lebenserwartung: 12 bis 16 Jahre


Wie ist der Irish Terrier?
Der Irish Terrier ist preisgekröntPersönlichkeit. Er ist intelligent, verspielt, treu und liebevoll. Er ist gerne in der Nähe von Kindern und toleriert sogar gelegentlich wilde Kleinkinder. Er ist ein sehr aktiver Hund und braucht viel Bewegung. Er würde gerne mit Ihnen spazieren gehen oder joggen, eine Runde holen oder sogar auf die Jagd gehen.

Lass dich nicht von seinem süßen kleinen Gesicht täuschen,manchmal kann er geradezu boshaft sein. Er könnte versuchen, Ihr Essen zu stehlen, im Garten zu graben oder Toilettenpapier auseinander zu reißen. Der Irish Terrier hat einen eigenen Verstand, aber Sie können helfen, schlechtes Verhalten zu kontrollieren, indem Sie früh und häufig trainieren. Sei streng und doch positiv und niemals hart. Belohnen und loben Sie immer, wenn er etwas richtig gemacht hat.

Der Irish Terrier ist extrem pflegeleicht. Sein drahtiges Fell muss ein- oder zweimal pro Woche gekämmt werden, damit es in gutem Zustand bleibt.

Gesundheit
Der Irish Terrier ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, jedoch nicht ohne gesundheitliche Bedenken:

Muskelschwund

  • Es gab seltene Fälle von Muskeldystrophie. Es tritt in Abwesenheit eines Proteins auf, das benötigt wird, damit die Muskeln richtig funktionieren. Es ist eine Vererbungsbedingung, daher möchten Sie, dass alle Ihre neuen Welpen getestet werden.

Katarakte

Progressive Netzhautatrophie

Hyperkeratose

  • Eine Erkrankung, die bereits im Alter von 4 Monaten auftreten kann. Es ist, wenn die Polster an den Füßen hart, verdickt und rissig wurden. Es kann sehr schmerzhaft sein.


Takeaway-Punkte

  • Der Irish Terrier ist ein großartiger Begleiter für jemanden, der gerne Fahrrad fährt, joggt, wandert oder Outdoor-Aktivitäten unternimmt.
  • Der Irish Terrier ist pflegeleicht.
  • Der Irish Terrier ist großartig mit Kindern.
  • Der Irish Terrier ist auch ein sehr guter Jagdpartner.

Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen