Der Affenpinscher


Hintergrund

Der Affenpinscher, der aus dem Deutschen übersetzt hatist der Affenterrier, der im 17. Jahrhundert in Mitteleuropa entstanden ist; Er ist einer der ältesten Hunde in der Kategorie der Spielzeugrassen. Affenpinscher wurden in Ställen und auf Farmen gehalten, um sie von Mäusen und Ratten zu befreien. Es dauerte nicht lange, bis sie zu Gefährten in dem Haus wurden, in dem viele Frauen beeindruckt waren ihre Fähigkeit, Mäuse aus Küchen, Vorratskammern und Schränken fernzuhalten.

Der Affenpinscher wurde 1936 vom American Kennel Club anerkannt.

Dimensionierung

  • Gewicht: 6 bis 13 Pfund.
  • Höhe: 9 bis 11,5 Zoll
  • Fell: Drahtig, rau oder glatt
  • Farbe: Schwarz, Grau, Silber, Rot, Schwarz und Braun
  • Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre

Wie ist der Affenpinscher?

Der Affenpinscher liebt es, mit seiner Familie zusammen zu sein und schützt sie auch sehr. Er wird Sie vor Fremden warnen, aber verlassen Sie sich nicht darauf, dass er einen Einbrecher außer Gefecht setzt.

Er kann extrem territorial sein für Dinge, die erhält es für sein: Essen und Spielzeug; Daher ist er möglicherweise nicht für ein Heim mit kleinen Kindern geeignet. Der Affen ist ein Hund mit vielen Merkmalen; Er geht gerne mit Ihnen auf den höchsten Berg oder lehnt sich zurück und entspannt sich auf der Couch.

Der Affenpinscher kann sehr stur sein, wenn erwill sein. Sie müssen früh mit dem Training und der Geselligkeit beginnen. Er kann auch sehr neugierig sein und neigt dazu, seiner Nase zu folgen, sodass Sie auf ihn aufpassen möchten, wenn er draußen und nicht an der Leine ist.

Bei der Pflege Ihres Affen gibt es ein paar WerkzeugeSie benötigen: eine glattere Bürste, einen Windhundkamm aus Edelstahl, ein Abisoliermesser, eine Schere mit stumpfer Spitze und eine Effilierschere. Um tote Haare von seinem Mantel zu entfernen, müssen Sie sie ausreißen; Dies wird als "Abziehen" des Mantels bezeichnet. Sie sollten ihn mehrmals pro Woche kämmen, damit sein Haar nicht verfilzt oder verwirrt wird.

Gesundheit

Der Affenpinscher ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse, aber achten Sie auf Folgendes:

  • Hüftdysplasie
  • Zusammengebrochene Luftröhre
  • Patella luxieren
  • Katarakte
  • Syringomyelie

Takeaway-Punkte

  • Der Affenpinscher passt besser zu einer Familie mit älteren Kindern.
  • Der Affenpinscher muss gepflegt werden, wenn er draußen ist, weil er sehr neugierig ist.
  • Der Affenpinscher ist sehr anpassungsfähig an Ihr Aktivitätsniveau.
  • Der Affenpinscher eignet sich gut als Reisebegleiter.
Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen