Der Leonberger


Hintergrund
Der Loenberger hat seinen Namen von seiner Heimatstadtvon Leonberg, Deutschland, wo er zum ersten Mal im 19. Jahrhundert auftauchte. Anfangs arbeitete er als Familien- und Arbeitshund, aber die Rasse fand bei deutschen Künstlern so viel Beachtung, dass sie diese profanen Aufgaben häufig für das glamouröse Leben von Kunstmodels eintauschten. In vielen Teilen Europas wurde der Trend begrüßt, und das Gesicht von Loenberger erschien auf mehreren Briefmarken aus dieser Zeit.

Der Leonberger wurde 2010 vom American Kennel Club ausgezeichnet.

Dimensionierung

  • Gewicht: 120 bis 170 Pfund.
  • Höhe: 25,5 bis 31,5 Zoll
  • Fell: Doppelmantel, mittellang bis lang
  • Farbe: Löwengelb und golden oder rotbraun
  • Lebenserwartung: 6 bis 9 Jahre


Wie ist der Leonberger?
Der Leonberger ist zwar möglicherweise einschüchternd, abersehr süß. Er ist treu, liebenswert und sehr aktiv. Er braucht täglich viel Bewegung, egal ob beim Wandern oder für einen schönen, langen Spaziergang. Aber nur weil er gerne draußen ist, heißt das nicht, dass er es mag, allein zu sein - oder irgendwo anders. Der Löwe ist äußerst verliebt in seine Familie und mag es nicht, für längere Zeit von ihnen getrennt zu sein.

Das Training Ihres Leo sollte sofort beginnen, wenn SieIch möchte, dass er die sanften Eigenschaften hat, für die seine Rasse so bekannt ist. Ansonsten kann er durchaus die Handvoll sein. Auch die frühzeitige Sozialisierung ist sehr wichtig. Sie müssen während des gesamten Prozesses fest und konsequent sein, da er Sie auf die Probe stellt, wenn Sie es zulassen. Stellen Sie sicher, dass er weiß, dass Sie das Alpha sind. Die Verwendung von positiven Verstärkungen und Belohnungen für Lebensmittel ist ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses. Wenn Sie diesen Rat befolgen, wird Ihr Leo ein großartiger Freund für Kinder sein.

Der massive Leonberger hat viel Fell, also erwird häufiger als Ihr durchschnittlicher Hund verschütten. Sie müssen ihn gründlich bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen, bevor sie auf Ihren Möbeln landen. Er liebt es, sich schmutzig zu machen. Wenn er regelmäßig badet, sieht sein Mantel besonders glänzend und schön aus.

Gesundheit
Größere Rassen, wie die Leonberger, sind unter verschiedenen Bedingungen einem höheren Risiko ausgesetzt.

Hüftdysplasie

  • Eine der häufigsten Krankheiten bei Hunden, wobei größere Rassen am stärksten betroffen sind. Es ist letztendlich eine Fehlfunktion der Hüftgelenke

Ellenbogen-Dysplasie

  • Die Entwicklung von Arthritis im Ellenbogengelenk

Hypothyreose

  • Eine Krankheit, die durch eine Abnahme des Stoffwechsels aufgrund eines unteraktiven Schilddrüsenhormons verursacht wird

Magentorsion / Blähung

  • Ein Zustand, bei dem sich der Magen eines Hundes dreht und verdreht, in einigen Fällen kann dies zu Zellschäden oder zum Tod von Organen führen

Panostitis

  • Eine Erkrankung, die bei mittelgroßen oder großen Hunden häufig auftritt und die Knochen in ihren Beinen beeinträchtigt und ein schmerzhaftes Hinken verursacht. Normalerweise im Alter von 5 bis 18 Monaten

Osteosarkom

  • Der häufigste Knochentumor bei Hunden. Es tritt normalerweise bei größeren Rassen auf und kann sich schnell im ganzen Körper des Hundes ausbreiten

Takeaway-Punkte

  • Der Leonberger wäre ein toller Wanderbegleiter.
  • Der Leonberger ist ein ausgezeichneter Wachhund.
  • Der Leonberger kann großartig mit Kindern umgehen, solange sie respektvoll sind.
  • Der Leonberger neigt dazu, viel zu verlieren.
Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen
Ähnliche Artikel: