IDEXX SDMA-Studienzitate und zusätzliche Ressourcen


FAQs
1. Marino CL, Lascelles BD, Vaden SL, Gruen ME, Marks SL. Prävalenz und Klassifizierung chronischer Nierenerkrankungen bei Katzen, die zufällig aus vier Altersgruppen ausgewählt und für Studien zu degenerativen Gelenkerkrankungen rekrutiert wurden. J Feline Med Surg. 2014; 16 (6): 465–472.

2. Brown SA. Nierenfunktionsstörung bei kleinen Tieren. Die Merck Veterinary Manual-Website. www.merckmanuals.com/vet/urinary_system/noninfectious_diseases_ of_ the_urinary_system_in_small_animals / renal_dysfunction_in_small_animals.html. Aktualisiert Oktober 2013. Abgerufen am 14. Januar 2015.

3. "Fortschritte bei der Diagnose und Inszenierung chronischer Nierenerkrankungen bei Hunden und Katzen." (n.d.): n. pag. IDEXX. Netz. 21. Oktober 2015. https://www.idexx.com/files/small-animal-health/solutions/articles/advances-in-diagnosing-kidney-disease.pdf

4. Kielstein JT, Salpeter SR, Bode-Boeger SM, Cooke JP, Fliser D. Symmetrisches Dimethylarginin (SDMA) als endogener Marker der Nierenfunktion - eine Metaanalyse. Nephrol Dial Transplant. 2006; 21 (9): 2446–2451.

5. Lulich JP, Osborne CA, O'Brien TD, Polzin DJ. Katzen-Nierenversagen: Fragen, Antworten, Fragen. Compend Contin Educ Pract Vet. 1992; 14 (2): 127–153.

6. American Veterinary Medical Association. US Pet Ownership and Demographics Sourcebook. Schaumburg, IL: AVMA; 2012

7. American Veterinary Medical Association. US Pet Ownership and Demographics Sourcebook. Schaumburg, IL: AVMA; 2012.

Als Anwalt der Gesundheit für Ihre pelzigen Familienmitglieder, sicher sein zu
Fragen Sie Ihren Tierarzt nach dem SDMA-Test.

Lesen Sie mehr über SDMA

Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen