Führen Sie Ihren Hund nicht in den Boden! Pet Gefahren und Laufen mit Ihrem Hund


Mädchen, das mit ihrem Hund rüttelt

Dr. Justine Lee ist zertifizierter Notfalltierarzt und CEO von VetGirl. Weitere Artikel von Dr. Lee finden Sie auf Facebook!

Letzte Woche habe ich darüber gesprochen, mit deinem Hund zu laufen. Schließlich ist es eine großartige Möglichkeit, sich mit Ihrem vierbeinigen Familienmitglied zu verbinden, ihn geistig und körperlich zu stimulieren und Ihnen dabei zu helfen, in Form zu bleiben! Bevor Sie jedoch gleich loslegen, gibt es einige Gefahren für Haustiere, auf die Sie achten müssen, wenn Sie mit Ihrem Hund trainieren, einschließlich der drei wichtigsten, die ich sehe:

  • Hitzschlag
  • Polsterabriebe
  • Schmerzen

Hitzschlag
Wenn es darum geht zu entscheiden, wann Sie Ihren Hund mitnehmen sollenFür einen Spaziergang, ein Rollerblade, einen Lauf oder einen Trab ist meine allgemeine Regel die Arbeit mit Schlittenhunden. Wenn die Temperatur plus die Luftfeuchtigkeit zusammen mehr als 150 betragen, ist es zu heiß für Ihren Hund! Zum Beispiel:

Temperatur: 75 ° F
Luftfeuchtigkeit: 80%

75 + 80 = 155

Meiner Meinung nach ist das zu heiß zum laufen! Wenn du dich selbst quälen und davonlaufen willst, dann mach es. Aber im Allgemeinen sollten Sie mit Ihrem Hund nur dann intensiv trainieren, wenn er <150 ist.

Denken Sie daran, dass Hunde im Vergleich zu Menschen möglicherweise stärker überhitzen können. Hier sind einige Gründe, warum sie überhitzen können:

  • Sie haben Fell! Stellen Sie sich vor, Sie laufen mit einem Vlies in demselben Wetter, dem Sie Ihren Hund aussetzen möchten.
  • Ihnen fehlt der schnelle Wärmeverlust durch Schweiß (z. B. weil sie nur Schweißpolster in ihren Pfoten haben).
  • Sie wissen nicht, wie sie sich angemessen verhalten sollen (z. B. sind sie so aufgeregt, dass sie anfänglich überall herumrennen): "Ja! Wir rennen !!!!!"
  • Sie können nicht nein zu Ihnen sagen (wenn ich beispielsweise Ihr Laufpartner wäre und Sie mich dazu gebracht haben, über 10 km zu rennen, würde ich Sie sofort verbal ablehnen!).
  • Sie haben zusätzliche Isolierung. 40-60% unserer Haustiere sind heutzutage fettleibig, und während wir möchten, dass Sie sie trainieren, sorgt das zugefügte Fett für zusätzliche Isolierung, wodurch Ihr Haustier für Überhitzung anfällig wird. Ich möchte immer noch, dass Sie Ihr Haustier trainieren, aber nehmen Sie es langsam, um ihnen zu helfen, dieses Fett zu verlieren!
  • Sie wurden gezüchtet, um nicht gut zu atmen. Bestimmte Rassen mit Brachycephalic Krankheit (z. B. die im Gesicht geglätteten) können in der Regel kein Gas austauschen und gut erhitzen. Sie sind sehr viel anfälliger für Überhitzung. Meine Regel: Wenn Ihr Hund schnarcht, ist er wahrscheinlich brachycephal und sollte nicht in Hitze laufen!


Wenn Sie Zweifel haben, trainieren Sie bei Hitze, die nicht zu Spitzenzeiten auftrittStunden… sehr früh morgens oder spät abends. Vor allem, wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund frühe Anzeichen eines Hitzschlags zeigt, halten Sie an und machen Sie eine Pause. Holen Sie Ihrem Hund etwas Wasser. Und wenn Sie Zweifel haben, gehen Sie mit ihm nach Hause.

Hitzschlag kann selbst bei aggressiver Therapie und Behandlung tödlich sein. Anzeichen eines Hitzschlags sind:

  • Erbrechen
  • Unwohlsein / Lethargie
  • Übermäßiges Keuchen
  • Dunkelrotes oder dunkelrosa Zahnfleisch
  • Zusammenbruch
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Durchfall, fortschreitend zu blutigem Durchfall
  • Blutergüsse
  • Nierenversagen
  • Atembeschwerden
  • Tod

Behandlung für Hitzschlag schließt schnellen Körper einKühlung, aggressive intravenöse Flüssigkeiten, Überwachung auf Organversagen und Blutgerinnungsstörungen, Blutdrucküberwachung, Überwachung des Urinausstoßes, Überwachung der Blutuntersuchung, Medikamente gegen Erbrechen, Plasmatransfusionen, möglicherweise Antibiotikatherapie und unterstützende Behandlung. Verhindern Sie es im Zweifelsfall vorher, anstatt den Preis - möglicherweise mit einem Leben - später zu zahlen.

Pad-Abriebe
Manche Menschen trainieren so viel mit ihrem Hundihre Pfotenpolster sind abgenutzt. Dies ist meiner Meinung nach ein Zeichen von zu viel Laufen. Ich habe zwar nicht die schönsten Füße (was ich beim Sport als "Stollenfüße" bezeichne), aber ich ziehe meine Füße nicht aus! Im Vergleich zu einem Hitzschlag sind die Abnutzungserscheinungen an den Polstern zwar geringfügig (z. B. nicht lebensbedrohlich), aber seien Sie freundlich zu Ihrem Hund. Verhindern Sie dies, da es schmerzhaft sein kann. Während das Kissen das Schmerzempfinden signifikant verringert hat, ist es schmerzhaft, wenn sie vollständig abgetragen werden, so dass das darunter liegende Gewebe freigelegt wird. Vermeiden!

Schmerzen
Wenn Sie einen Hund mit Arthrose haben oderBei orthopädischen Problemen ist das Trainieren immer noch eine großartige Möglichkeit, Ihr Haustier vom Gewicht abzuhalten. Studien haben gezeigt, dass dünnere Hunde länger leben und weniger Arthrose haben. Achten Sie also darauf, dass Ihr Hund sein ganzes Leben lang in Ordnung bleibt. Wenn ein Haustier jedoch Arthrose entwickelt hat, kann es schmerzhaft sein, dass es ständig rennt. Nehmen Sie es langsam (Tempo> 9 Minuten Meile), damit sie schnell mit Ihnen gehen können; Dies ermöglicht es ihnen, weiterhin mit Ihnen zu trainieren, jedoch mit weniger Potenzial für Schmerzen und Steifheit. Alternativ können Sie auch schwimmen! Dieser Sport mit geringen Auswirkungen ist ideal für Sie und Ihr Haustier. Betrachten Sie zuletzt gutartige Medikamente wie Glucosamin. Immer noch wund? Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über verschreibungspflichtige nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel (NSAIDs), um bei gelegentlichen Schmerzen zu helfen. (Verwenden Sie niemals Humanarzneimittel bei Haustieren, ohne Ihren Tierarzt zu konsultieren, da selbst menschliche NSAIDS bei niedrigen Dosen zu Nierenversagen und Magengeschwüren führen können.)

Ein dickes Lob für das Training mit Ihrem Hund. Mach weiter. Vorsicht vor den wenigen Gefahren, die damit verbunden sind.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - er ist Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen