Nierenprobleme bei Katzen: Testen Sie Ihr Know-how mit unserem Quiz!


Wie viel wissen Sie über Nierenerkrankungen und Ihre Katze? Nehmen Sie an unserem Quiz teil, um es herauszufinden.

1. Wie viele Katzen werden wahrscheinlich in ihrem Leben an einer Nierenerkrankung erkranken?

A. 1 von 10 oder weniger - nur ein paar Katzen
B. 3 von 10 oder mehr - viele Katzen
C. 9 von 10 - praktisch alle Katzen

Antworten: B. 3 von 10 oder mehr - viele Katzen.

Tatsächlich schätzen neuere Studien, dass 80% der Katzen über 15 Jahre irgendeine Form von Nierengesundheitsproblemen haben.1 Erfahren Sie mehr über chronische Nierenerkrankungen (manchmal auch Nierenversagen genannt) bei Katzen.

2. Welche dieser Tätigkeiten werden von den Nieren ausgeübt?

A. Beseitigung von Proteinabfällen
B. Ausgleich von Körperwasser, Salzen und Säuren
C. Herstellung von hochwertigem Urin
D. Alles das oben Genannte

Antworten: D. Alles das oben Genannte.

Gesunde und glückliche Nieren sind wichtig fürBeseitigung von Proteinabfällen, Ausgleich von Körperwasser, Salzen und Säuren und Produktion von "hochwertigem" Urin. Erfahren Sie mehr über alle wichtigen Berufe der Nieren.

3. Häufige Warnzeichen für Nierenerkrankungen sind:

A. Mehr trinken
B. Erbrechen
C. Nierenerkrankungen zeigen nie Anzeichen
D. A und B

Antworten: D. A und B.

Während dies häufige Anzeichen sind, die auftreten können, zeigen Katzen mit einer frühen oder leichten Nierenerkrankung möglicherweise überhaupt keine Anzeichen. Erfahren Sie mehr über das Erkennen von Anzeichen einer Nierenerkrankung.

4. Ein Nierenstein ist auch bekannt als:

A. Pollakiuria
B. Chylothorax
C. Nephrolith
D. Vizsla

Antworten: C. Nephrolith.

Erfahren Sie mehr über Nierensteine ​​bei Katzen.

5. Identifizieren Sie den Test, den Ihr Tierarzt bei Verdacht auf eine Nierenerkrankung am seltensten durchführt

A. SDMA-Test
B. Kotflotation
C. Komplette Chemie mit Elektrolyten
D. Urinanalyse

Antworten: B. Kotflotation.

Die Kotflotation kann Ihrem Tierarzt helfen, innere Parasiten zu erkennen, ist jedoch kein Standardtest für Nierenerkrankungen. Weitere Informationen zum Testen auf Nierenerkrankungen bei Katzen.

6. Wie viele echte Lilienblätter müsste meine Katze fressen, um ernsthafte Nierenschäden zu riskieren?

A. Weniger als 3
B. 5-10
C. 10-15
D. 15-20

Antworten: EIN. Weniger als 3. Lilien sind für Katzen hochgiftig und eine schlechte Nachricht für die Nieren Ihrer Katze.

Erfahren Sie mehr über hochgiftige Pflanzen und Lilienvergiftungen bei Katzen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Katze eine Lilie gekaut hat, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an.

7. Welche häufigen Erkrankungen älterer Katzen weisen Anzeichen von vermehrtem Durst und Harndrang auf?

A. Hyperthyreose und Diabetes mellitus
B. Diabetes mellitus und Nierenerkrankungen
C. Nierenerkrankungen und Hyperthyreose
D. Alles das oben Genannte

Antworten: D. Alles das oben Genannte. Katzen verbergen oft Anzeichen von Krankheit, so dass vermehrter Durst und Harndrang nicht zu vernachlässigen sind.

Erfahren Sie mehr über Diabetes mellitus bei Katzen oder Hyperthyreose bei Katzen.

8. Welches dieser Probleme kann durch eine Nierenerkrankung behandelt werden?

A. Hypertonie
B. Hyperthermie
D. Sowohl A als auch B

Antworten: EIN. Hypertonie.

Hypertonie, auch als Bluthochdruck bekannt, tritt häufig bei Katzen mit Nierenerkrankungen auf. Klicken Sie hier, um mehr über die Behandlung von Nierenerkrankungen zu erfahren.

9. Unter welchen Umständen ist Ihre Katze einem höheren Risiko für Nierenerkrankungen ausgesetzt?

A. Harnwegsinfektion
B. Entzündliche Darmerkrankung
C. Glomerulonephritis
D. A und C
E. B und C

Antworten: D. A und C.

Wenn Ihre Katze anfällig für Harninfektionen und Glomerulonephritis ist, ein Problem mit der Filterfunktion der Niere, sollte Ihr Tierarzt möglicherweise auch auf chronische Nierenerkrankungen hin überwachen.

Quiz zur Nierenerkrankung - Zusammenfassung:
Wie viele hast du richtig gemacht? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und teilen Sie diesen Artikel, um die Nieren anderer Katzen gesund zu halten! Schauen Sie sich als Nächstes 6 überraschende Fakten über Nierenerkrankungen an.

Quellen:

(1) J Feline Med Surg. 2014 Jun; 16 (6): 465 & ndash; 72. doi: 10.1177 / 1098612X13511446. Epub 2013 11. November Zugriff auf den 24. Juni 2015. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24217707


Cat Kidney Disease Artikel
  • Chronische Nierenerkrankung: Was bedeutet Nierenversagen bei Katzen wirklich?
  • Nierenerkrankung bei Katzen 101
  • 5 Dinge, die Tierärzte an Nierenerkrankungen bei Katzen hassen… und wie sich das ändern wird
Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen