Was ist los mit meinem Hundeschwanz?


Überblick
Ein Schwanz zwischen den Beinen bedeutet nicht immer, dass ein Hund Gefühle verletzt hat. Wenn Sie bemerken, dass der Schwanz Ihres Hundes ungewöhnlich schlaff oder schlaff ist, hat er oder sie möglicherweise eine Erkrankung, die als Limber Schwanz bekannt ist.

Limber Schwanz - auch bekannt als "kaltes Wasser Schwanz" oder„Gebrochener Wag“ - ist ein Zustand, der vermutlich durch Überanstrengung, Kälte, Schwimmen in kaltem Wasser oder übermäßiges Training ohne angemessene körperliche Kondition verursacht wird. Andere mögliche Ursachen sind zu viel Zeit in einer Kiste (insbesondere einer, die zu klein ist) und der Klimawandel.

Zwar kann jeder Hund vom Schwanz eines Gliedes betroffen sein, doch gibt es einige Rassen, die anfälliger sind als andere (insbesondere Sport- oder Jagdhunde):

  • Labrador Retriever und Golden Retriever
  • Englische Setter
  • Englische Zeiger
  • Beagles
  • Foxhounds

Symptome
Häufige Symptome von Limber Tail sind offensichtlich. Der Schwanz Ihres Hundes wird schlaff sein und er oder sie wird nicht wie gewohnt wedeln. Manchmal reicht der Schwanz ein paar Zentimeter aus dem Körper Ihres Hundes und fällt dann schlaff ab. Darüber hinaus ist in der Regel Limber Tail begleitet von Schmerzen und Schwellungen, insbesondere an der Basis des Schwanzes.

Diagnose und Behandlung

Limber Schwanz kann in der Regel durch eine einfache körperliche Untersuchung diagnostiziert werden. Ihr Tierarzt kann auch Röntgenaufnahmen bestellen, um Brüche oder andere Verletzungen auszuschließen.
Die Behandlung des Schwanzes von Gliedmaßen ist sehr einfach und umfasst im Allgemeinen Folgendes:

  • Warme Packungen am Schwanzansatz, um Schmerzen zu lindern
  • Von Ihrem Tierarzt empfohlene entzündungshemmende Medikamente. Es ist wichtig zu bedenken, dass viele rezeptfreie Medikamente, die für Menschen bestimmt sind, für Haustiere nicht sicher sind.
  • Sich ausruhen

In den meisten Fällen kehrt der Schwanz eines Hundes in relativ kurzer Zeit zur Normalität zurück. Es ist wichtig, Ihren Tierarzt zu konsultieren, wenn Sie Bedenken haben, wie es Ihrem Hund ergeht.

Verhütung
Weil zu viel körperliche Aktivität induzieren kannEs ist wichtig, dass Sie Ihren Hund nach und nach in die Bewegung einführen, anstatt ihn nach längeren Phasen mit relativ geringer Aktivität zu stark zu drücken. Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass die Kiste Ihres Hundes die richtige Größe hat und er nicht zu lange eingesperrt ist. Wenn Sie mehr über Kisten und Ihren Hund erfahren möchten, lesen Sie unbedingt unseren Artikel über Kistentraining.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - er ist Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Bedingungen im Zusammenhang mit dem Schwanz des Gliedes

Warum ein bisschen Hinken oder Lahmheit wichtig ist, um ausgecheckt zu werden

Haben Hunde wachsende Schmerzen?

Wie viel Bewegung ist zu viel für Ihren Hund?

Tipps für kaltes Wetter bei Hunden

Hunde, Katzen und Schmerztherapie

Wie ein Artikel? Gefällt mir oder sag es deinen Freunden!
Bemerkungen
Einen Kommentar hinzufügen